StartseiteNewsTagesrucksack – Test und Empfehlung

Der Tagesrucksack ist des Wanderers Lust. Neben dem richtigen Wanderschuh ist der Tagesrucksack vielleicht der bedeutendste Ausrüstungsgegenstand beim Wandern. Genauso wie ein nicht passender Schuh drückt, kann dies auch bei einem nicht idealen Tagesrucksack passieren. Daher ist die Auswahl des richtigen Rucksacks wichtig. Im folgenden Tagesrucksack-Test habe ich verschiedene Rucksäcke von verschiedenen Anbietern verglichen. Die Auswahl geht von leicht bis ein bisschen schwerer, von solide bis technisch und von günstig bis hochpreisig.

Tagesrucksack-Test

Ein Tagesrucksack fasst für mich zwischen 25 und 35 Liter und ist auf 4-8 kg Tragegewicht ausgelegt. Für mich wichtig sind Tragekomfort und Funktionalität. Nach diesen Parametern habe ich die Tagesrucksäcke auch getestet. In Puncto Haltbarkeit habe ich keine Tests durchgeführt.

Doch nun genug der Worte, auf zum Tagesrucksack-Test:


Deuter Futura 32:

Alles drin, keine Kompromisse! Ein Tagesrucksack der Extraklasse Zum Deuter Futura 32 Testbericht

 

deuter-futura-26-testbericht

Deuter Futura 26:

Ein bisschen kleiner, ein bisschen weniger technisch und etwas günstiger: Der kleine Bruder. Zum Deuter Futura 26 Testbericht

 

Gelert-Traverse-30-thumbnail

Gelert Traverse 30:

Sehr gut ausgestatteter Tagesrucksack. Relativ kleiner Preis. Zum Gelert Traverse 30 Testbericht

 

Gelert-Velocity-30-thumbnail

Gelert Velocity 30:

Leichter Rucksack für Tagestouren. Interessantes Modell für Preisbewusste. Zum Gelert Velocity 30 Testbericht

 

Black Diamond RPM26 Test

Black Diamond RPM 26:

Ein echtes Leichtgewicht, für mich mit zuwenigen Features für einen kompletten Tagesrucksack. Zum Black Diamond RPM 26 Testbericht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.